Polarlichter Urlaub Kosten

Polarlichter Urlaub Kosten - Infografik

Wie hoch sind die Kosten für einen Polarlichter Urlaub?

  • Je nach Urlaub. Pro Person ab 875.- EUR für eine Woche (6 Nächte) mit Mietwagen.

Die Kosten für einen Urlaub müssen nicht so hoch sein wie angenommen. Es kommt natürlich darauf an was man genau bucht. Bei einer Buchung eines Pauschalangebotes mit Nordlicht-Ausflügen werden schnell 3000.- EUR pro Person fällig. Und das für eine Woche. Als Individualtourist geht es deutlich günstiger.

Beispiel Kostenrechnung: Polarlichter in Tromsö und Umgebung sehen

Die Rechnung gilt für 2 Personen - Kosten für eine Woche (6 Nächte)

  1. Flug von Frankfurt nach Tromsö (pro Person) = 320.- EUR
  2. Übernachtung in einem Appartement 6 Nächte (pro Person 40.- EUR) = 240.- EUR
  3. Mietwagen 7 Tage zu je 40.- EUR pro Tag (20.- EUR pro Person) = 140.- EUR
  4. Tanken für 700 km (pro Person) = 35.- EUR
  5. Essen (Selbstverpflegung) 7 Tage = 140.- EUR

Gesamt: 875.- EUR pro Person

Polarlichter Vorteile als Individualtourist

  • Die geringen Kosten

Der erste Vorteil sind die geringen Kosten. Man spart schnell 1000-2000 EUR pro Woche! Und meist sieht man gleich viel Polarlichter.

  • Man ist unabhängig

Ich liebe es im Urlaub unabhängig zu sein. Der Mietwagen ist in der oben gemachten Rechnung bereits inklusive. Somit ist das Erkunden der wundervollen Landschaft in Nord-Norwegen ohne weiteres möglich.

  • Das Abenteuer

Es ist auf jeden Fall ein Abenteuer auf eigene Faust unterwegs zu sein. Viel spannender als auf einer Aurora-Tour mit 20 anderen Touristen. Das ist aber Geschmacksache.

Polarlichter Nachteile als Individualtourist

Wenn man noch keine Erfahrung mit dem "Jagen" von Polarlichtern hat, dann macht man natürlich auch Fehler. Allerdings kann man auch als Individualtourist eine Aurora-Tour mit Führer buchen. Dies ist ggf. am ersten Tag, für einen unerfahren Polarlicht Touristen, keine schlechte Idee.

Weitere Informationen zu einem Polarlicht Urlaub

Nächster Post