Wie lange sieht man Polarlichter?

Wie lange sieht man Polarlichter - Infografik

Wie lange sieht man Polarlichter?

  • Polarlichter kann man auf der Nordhalbkugel in den Monaten von September bis März sehen.

Nördlich des Polarkreises geht im Winter die Sonne nicht nicht mehr auf. Polarlichter sind nur im dunklen sichtbar. Somit gilt, je länger es dunkel ist, desto besser die Chancen das Polarlicht zu sehen.

Welche Reisezeit ist besonders zu empfehlen?

In den Monaten Oktober bis Februar sind die Voraussetzungen am Besten. Die Nächte sind lang und kalt. Bei gutem Wetter können Polarlichter täglich beobachtet werden. Wichtig ist in dieser Jahreszeit vor allem das Wetter. Bei bewölktem Himmel sind die Nordlichter hinter den Wolken versteckt.

In welcher Reisezeit ist mit gutem Wetter zu rechnen?

Es gibt kein Monat den man auf Grund des Wetters bevorzugen kann. Das Wetter im Norden ist recht unbeständig. Sie müssen mit bewölkten Tagen rechnen. Aus diesem Grund sollte man möglichst viele Tage einplanen. Je länger die Reise, desto besser ist die Chance Polarlichter zu sehen. Bei einer Reisedauer von 7 Tagen oder mehr sind die Chancen nahe 100%.

An der Küste hat man oft die besten Chancen auf einen wolkenfreien Himmel. Durch den heftigen Wind kommen und gehen die Wolken schneller als z.B. in den Bergen.

Zu welcher Uhrzeit kann man Polarlichter sehen?

Auch hier gilt, je dunkler desto besser. Auch wenn im Norden die Sonne teilweise nicht mehr aufgeht ist es nur nachts richtig dunkel. Tagsüber herrscht ein Art Dämmerung. Zu vergleichen mit der Stunde nach dem Sonnenuntergang in Deutschland. Am Besten Sie suchen tagsüber nach geeigneten Spots für gute Fotos. Die eigentliche Polarlicht Tour kann dann gegen 18 Uhr gestartet werden. Zwischen 20 Uhr abends und 2 Uhr morgens sind die Bedingungen dann optimal.

Welche Reiseziele kommen in Frage?

Nordnorwegen (Tromsö, Senja, Lofoten, etc), Nordschweden, Island, Kanada, Grönland, Alaska, Sibirien. Das Reiseziel sollte möglichst mittig im Polarlichtoval liegen. Das Polarlichtoval können Sie hier live beobachten. Schauen Sie ab und zu auf der Webseite vorbei um ein Gefühl für die möglichen Reiseziele zu bekommen. Das Polarlichtoval bewegt sich ständig und tanzt ungefähr um die Polarkreise. Der aktuelle Ort hängt von der Sonnenaktivität ab.

Nächster Post