Drittel-Regel

Die Drittel-Regel ist eine einfache und effektive Art der Bildgestaltung.

Was ist die Drittel-Regel?

Das Bild wird dabei vertikal und horizontal in Drittel unterteilt. Das Hauptmotiv wird dann entweder an einer der Linien oder am Schnittpunkt der Linien platziert. Oft wirken Bilder deutlich spannender wenn das Hauptmotiv sich nicht in der Mitte befinden.

Interaktive Beispiele

Sehen Sie sich hier einige interaktive Beispiele an:

Nächstes Beispiel

Der Baum ist ungefähr auf der linken vertikalen Drittellinie. Der Horizont ist auf der ersten Horizontalen Linie. Beide Linien werden nur ungefähr getroffen. Die Regeln der Bildgestaltung sind nie unveränderlich. Die Freiheit der Gestaltung bleibt immer erhalten, auch wenn man sich z.B. an der Drittel Regel orientiert.